- 70 -

Man mag es kaum glauben, aber unsere Schule wird dieses Jahr siebzig - ein Anlass für kleine und große feierliche Aktivitäten!

 

Als nächster Höhepunkt steht das Schulfest am 15.07.2022 an. Neben unseren vielen spaßigen und nachhaltigen Aktionen findet an diesem Tag auch ein weiteres Highligh statt:

das Konzert der Voice Aid Association.

Hier kommen international renommierte Künstler:innen, die sich mit Kopf, Herz und Hand für Bildungsgerechtigkeit, Klimaschutz und Menschlichkeit einsetzen. Nähere Informationen dazu erhält man mit einem Klick auf das Logo oder den Button:


Waffeln statt Waffen

Groß war die Bestürzung bei der gesamten Schulfamilie über den russischen Angriff auf die Ukraine im Februar dieses Jahres. Viele Schüler und nicht wenige Kollegen hatten massiven Redebedarf und teilten ihre Sorgen und Ängste miteinander, der eigene (Schul-)Alltag war plötzlich ziemlich unwichtig. Nach den ersten chaotischen Wochen, die die ganze Welt in Atem hielten, veränderte sich der Fokus zunehmend, zusammen mit den ersten Geflüchteten tauchte immer wieder die Frage auf, wie man denn nur helfen könnte.

 

Die Schülersprecher hatten die Idee, einen Pausenverkauf zu organisieren und den Erlös an Hilfsprojekte in der Region zu spenden. Die neunten Klassen machten daraus allerdings eine ganze Woche! Jeweils in der zweiten Unterrichtsstunde traf sich ein Team in der Schulküche und backte frische Waffeln, die dann in der Pause verkauft wurden. Mit tollem Erfolg – die insgesamt über 500 Waffeln erzielten einen Gewinn von 250,- Euro, und der Sparkasse Mellrichstadt gefiel die Aktion so gut, dass sie den Betrag nicht nur aufrundete, sondern glatt verdoppelte! Bürgermeister Michael Kraus konnte daher gleich zwei Schecks entgegennehmen, über die sich der Helferkreis Ukraine und vor allem die Betroffenen sehr freuen werden.

 

 

Für die fleißigen Bäcker der 9ten im Bild: Lilly Milewsky, Abdulrahman Al Mahamid und Bao Sang Pham Tran. Außerdem Schulleiter Christian Schmitt, Verbindungslehrer Christian Fenn, Bürgermeister Michael Kraus, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Steffen Göpfarth und Schülersprecher Philipp Müller.


Ab 18 Uhr findet ein Treffen ehemaliger Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräften statt. Genaueres können Sie in der Einladung links des Fördervereins entnehmen.


Ausflug zur Buchhandlung Rupprecht und zum BayernLab nach Bad Neustadt

 

Am Montag, den 23.05.2022, fuhren die 5. Klassen zusammen mit ihren Deutschlehrern nach Bad Neustadt, um am Welttag des Buches teilzunehmen und das BayernLab vor Ort zu besuchen.

 

In der Buchhandlung erlebten die Kinder eine interessante Veranstaltung rund ums Buch zum Mitmachen und erfuhren, wie mühsam der Weg von der Idee bis zum fertigen Produkt in den Regalen ist. Im Anschluss daran erhielten die Schüler einen Comicroman als Geschenk von der Buchhandlung und hatten noch kurz Zeit, die verschiedensten Bücher, das Sortiment und die Auslagen in dem Geschäft zu erkunden.

 

Parallel dazu besuchte immer im Wechsel eine Klasse das BayernLab und genoss in verschiedenen kleinen Workshops einen eindrucksvollen Ausflug in die digitale Welt. Das Team vor Ort führte durch die knapp einstündige Tour und die Schüler konnten Virtual Reality, Wohnen der Zukunft, die Vorlesebrille, den Bayernatlas, geographische Modelle u.v.m. hautnah erleben.

Ein herzliches Dankeschön geht auf diesem Weg an unseren Förderverein, der diese „Lesereise“ finanziell immens unterstütze.


Die Theatergruppe präsentiert:

Mord mit Konfekt

 Die Theatergruppe der Ignaz-Reder-Realschule in Mellrichstadt hat am Mittwoch, den 1. und Donnerstag, den 2. Juni 2022 in der Aula die Krimikomödie „Mord mit Konfekt“ aufgeführt. Unter der Leitung der verantwortlichen Lehrkraft Marina Fries glänzte die junge Truppe, die mit viel Engagement und Elan zum ersten Mal zusammen Theater spielte. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen.

Mehr dazu

 

 

 



Exkursion der 6. Klassen nach Bad Königshofen

Für mehr Infos und Bilder zur "Schranne"-Fahrt einfach auf das Bild klicken. 


Informationen zum Übertritt

  • Mit einem Klick auf das linke Bild finden Sie allgemeine Informationen zum Übertritt (Notenvoraussetzungen, Anmeldezeitraum)
  • Ein Klick auf das rechte Bild führt Sie zu notwendigen Formularen.



Ansprechpartner unserer Schule

Download
Ansprechpartner Depression und Angststör
Adobe Acrobat Dokument 479.2 KB

Schulkalender